Robomow RC 304

 

Zum aktuellen Angebot gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Bewertungen anzeigen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Marke Robomow
Maximale Fläche bis zu 400 m²
Maximaler Steigungswinkel bis zu 35%
Antriebsart Batteriebetrieben

Produktbeschreibung

Der Robomow Rasenroboter Premium RC 304, wie er in Fachkreisen heißt, ist ein Roboter, welcher für Flächen von bis zu 400 m² geeignet ist. Somit ist er ideal für Privatpersonen, die ihren eigenen Garten automatisch gemäht haben möchten. Wenn Sie einen Roboter für Größe Flächen benötigen, dann ist der Robomow RL2000 eine gute Alternative, da er Größe Flächen schafft.Es sind Steigungen von bis zu 35% bei der Rasenfläche mit diesem Mähroboter möglich, so dass kleine Hügel im Garten kein Problem darstellen.

Die Ladestation wird, wie bei fast allen Robotern automatisch gefunden. Des Weiteren kann das Gerät mit einer App gesteuert werden. Der RC304 hat ein Gewicht von 23.7 Kg und die Maße 89 cm x 66,5 cm x 31,5 cm. Die Schnittbreite bei diesem Rasenmährobter beträgt 28 cm.

 

Qualität

Robomow steht für eine exzellente Verarbeitung, so dass der Robomow RC 304 in Sachen Qualität auf einem der höchsten Level bei Rasenmähern agiert. Das Material fasst sich hervorragend an, die Räder machen ebenfalls einen robusten Eindruck. Dank der guten Räder mit einem guten Profil sind Steigungen von bis zu 35% ohne Problem möglich. Des Weiteren überzeugt das klassische Design, welches in Dunkelgrün gehalten worden ist.

 

Installation

Wie bei allen Rasenmähern, die automatisch den Rasen mähen, muss zunächst die Basisstation installiert werden. Einfach an einen Ort stellen, wo der Robomäher gut hinkommt. Anschließend müssen Sie den sogenannten Begrenzungsdraht im Garten verlegen. Dieser zeigt dem Roboter an von Robomow an, wo er mähen soll und wer er nicht hinfahren darf. Im Lieferumfang ist ein Roboruler enthalten. Es handelt sich hierbei um eine Art Lineal, die anzeigt, wie weit der Draht von der Begrenzung, wie der Terrasse, Blumen oder Beeten entfernt sein soll. Einfach den Abstand messen und den Draht verlegen.

Die Bedienoberfläche ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Es gibt hier, im Gegensatz zu anderen Robomähern ein kleines Display mit zahlreichen Einstellungen, sondern nur wenige Knöpfe. Dies sieht auf den ersten Blick komisch aus, weil Sie viele Mäher vermutlich mit einem großen Display und dem passenden Menü dazu kennen. Die wenigen Knöpfe reichen zur Installation vollkommen aus. Es muss nur eingestellt werden, wie viel Quadratmeter der RC304 zu mähen hat und schon kann es los gehen. Der Roboter errechnet anschließend automatisch, wie oft und wie lange er den Rasen mähen muss. Wenn Sie möchten, dann können Sie die Intensität erhöhen. Vom Werk aus sind 100% eingestellt. Bei Bedarf können 150% eingestellt werden, so dass die gewünschte Fläche einfach öfter gemäht wird. Des Weiteren kann eingestellt werden, dass der Robomow jeden zweiten Tag den Rasen mäht. Ob dies unbedingt nötig ist, dass müssen Sie wissen.

 

Funktionen

Die Schnitthöhe kann mit einem passenden Toll schnell und einfach geändert werden. An der Seite das Rasenmähers ist eine cm-Anzeige, die die aktuelle Schnitthöhe anzeigt. Die Schnitthöhe kann zwischen 1,5 cm und 6 cm eingestellt werden. Sie stecken das Tool einfach in die Unterseite des Rasenmähers und drehen in die gewünschte Richtung. Je nachdem wie Sie drehen ändert sich die Schnitthöhe. Eine einfache Einstellung, die eine Menge bewirken kann.

Direkt am oberen des RC 304 befindet sich ein roter Stop Knopf, der sehr auffällig verbaut ist. Wenn es, aus irgendwelchem Fällen auch immer, erforderlich ist, dass der Robomäher gestoppt werden muss, dann muss einfach nur kurz der Stopp Knopf gedrückt werden und sofort hält der Roboter Rasenmäher an und die Messer stoppen. Diese Funktion ist positiv hervorzuheben.

Das Thema Sicherheit wird bei dem 304 weiterhin stark berücksichtigt. Sollte der Rasenmäher bei der Fahrt einmal gegen einen Gegenstand fahren, der zufällig und nicht beabsichtigt im Garten liegt, dann stoppt er, es stoppen die Messer, er setzt zurück und führt seine Arbeit fort. Wird der 304 RC hoch gehoben, egal ob vorne oder gleichmäßig vorne und hinten, dann stoppt die Rotation der Messer sofort, so dass hier keinerlei Schaden entstehen kann. Dies ist gerade dann sinnvoll, wenn Kinder oder Tiere im Garten sind. Hier sollten Sie im Vorfeld jedoch darauf achten, dass der Robomäher freie Bahn hat und nicht gestört wird. Der Roboter bleibt bei hohem Gras nicht hängen. Sollten einmal die Räder durchdrehen oder hohes Gras im Weg stehen, so versucht das Gerät von alleine weiter nach vorne zu fahren. Gelingt dies nach ein paar Versuchen nicht, so dreht er um und führt die Arbeit an anderer Stelle weiter fort. Per einfachem Knopfdruck kann der Roboter direkt angewiesen werden, dass er zu seiner Ladestation zurückfährt und sich dort wieder auflädt.

Der Spezielle Kantenmodus übertrifft zahlreiche Roboter von anderen namenhaften Herstellern.Bei diesem Modus verfolgt der RC 304 dem Begrenzungskabel direkt, so dass alle Kanten gemäht werden können und kein Gras stehen bleibt. Dies hat der Test bewiesen.  So müssen Sie nicht noch nacharbeiten und das restliche Gras manuell abschneiden.

Zu guter Letzt kann die Maschine mit der Robomow App gesteuert werden. Es funktionieren zahlreiche Smartphones und Tablets, die mit dem Betriebssystem iOS von Apple oder Android von Google arbeiten. Einfach im passenden App Store herunterladen und Freude haben. Es stehen weitere Funktionen und Eigenschaften zur Verfügung, welche Sie nicht über das Bedienfeld einstellen können.

Eigenschaften des Robomow RC 304

  • Arbeitsfläche bis zu 400 m²
  • Bedienung mit Robomow App
  • Einzigartiger Kantenmodus
  • Öko-Modus
  • Eingebauter Regensensor

Fazit

Mit der Fernbedienung, welcher bei der Lieferung enthalten ist, können Sie den den Robomow bei Bedarf in eine andere Zone fahren. . Im Lieferumfang ist ein paar Handschuhe enthalten, so dass Sie sich bei der Installation nicht schmutzig machen. Das sogenannte Gras-Recycling unterstützt das schöne Wachsen eines Rasens. Der Rasen wird in kleine Stücke geschnitten und wieder verteilt. Somit dient das Gras als Düngemittel. Der Akku des Robomow RC304 hat in jedem Fall überzeug, genauso wie die Schnittleistung. Zu dem Preis zählt dieser Mähroboter mit zu den Testsiegern seiner Klasse. Zahlreiches Zubehör, wie zum Beispiel ein neues Messerset und Klingen können ebenfalls gekauft werden.