Bosch Rasenmäher Roboter

Bosch ist ein von Roboter Bosch im Jahr 1886 gegründet Unternehmen, welches seinen Sitz in Gerlingen hat. Mit über 280.000 Mitarbeitern weltweit wurde im Jahr 2013 ein Umsatz von 46,086 Milliarden Euro verdient. In Deutschland gibt es insgesamt 80 Standorte. Die Gruppe gehörte im Januar 2013 bei einem Ranking des Wirtschaftsblatts zu dem drittgrößten Familienunternehmen Deutschlands.

Ein Sparte der Robert Bosch GmbH sind Rasenmäher Roboter. Hierfür gibt es zahlreiches Zubehör, welches erworben werden kann.

Bestseller der Bosch Rasenmäher


Marke Bosch
Maximale Fläche bis zu 1.000 m²
Maximaler Steigungswinkel bis zu 35%
Antriebsart Batteriebetrieben

Die Eigenschaften eines Bosch Rasenmäher Roboters

Ein Roboter für die Rasenpflege ist ein praktischer Helfer, der bei Abwesenheit oder an Wochenende alle lästigen Arbeiten rund um das Mähen des Rasens übernimmt. Zwar besitzt der kleine Roboter keinen Fangbehälter, aber eine Schicht ausgetragener Rasen ist der beste Dünger, den eine Rasenfläche erhalten kann. Der Bosch Rasenmäher Roboter fährt die zuvor eingegebene Gartenfläche in regelmäßigen Bahnen ab und bleibt in dieser Zeit per App mit einem

  • Handy,
  • Tablet oder
  • einem PC in Verbindung.

Über die App ist der Roboter zusätzlich zu steuern. Der kleine Bosch Rasenmäher Roboter arbeitet in der Zeit, in der niemand anwesend ist oder in der der Gartenbesitzer sich entspannen möchte. Der Staubsauger arbeitet hierdurch zu gewählten Zeiten, die die Nachbarschaft nicht stören und er arbeitet effizient. Ein Bosch Rasenmäher Roboter erspart viel

  • Arbeit,
  • Mühe und
  • langes Mähen

zu den Zeiten, an denen es bei den Nachbarn nicht erwünscht ist. Ein hochwertiger Roboter sollte beim Mähen dennoch nicht allein gelassen werden. Denn es können immer wieder einmal Dinge geschehen, die bei Anwesenheit zu verhindern wären.

Die Merkmale eines Bosch Rasenmäher Roboters

Ein Bosch Mähroboter ist mittels einer App zu programmieren und kann unter einer nicht zu intensiven Lautstärke den Rasen in bestimmten Etappen mähen. Wichtig ist hierbei die Größe des Gartens, die für den Gebrauch einprogrammiert wird. Die App ist in der Lage eine vernünftige Bearbeitung des Rasens zu berechnen, wenn die Größe und alle Hindernisse eingetragen sind. Der Bosch Rasenmäher Roboter weist außerdem weitere Merkmale auf, wie etwa

  • „Logicut“-Navigationssystem
  • Schnittstrategie in parallelen Fahrbahnen
  • fährt automatisch zur Ladestation
  • Kalkulation der Akkuladung und
  • Berechnung die Mähfläche

Der Roboter eignet sich hierdurch für unterschiedliche Gartengrößen. Am besten arbeitet das Modell im kleinen Garten, aber auch über umfangreiche Flächen kann der Bosch Rasenmäher Roboter einen sinnvollen Weg finden. Aus diesem Grund ist der Indego 1000 Connect, welcher mit einem Akku betrieben wird, sehr beliebt.

 

Weitere Vorteile eines Bosch Rasenmäher Roboters

Das Schnittgut kann in diesem Fall nicht von einem Fangsack gefangen werden. Dies bedeutet, dass der Rasen indirekt auch gedüngt wird. Das Schnittgut wird gut über die Fläche verteilt und sorgt wiederum dafür, dass der Boden mit nötigen Mineralstoffen versorgt wird. Der kleine Roboter ist wendig und kann auch bei leichter Hanglage gut arbeiten. Wichtig ist, dass der Roboter richtig eingestellt wird. So kann jeder Bereich des Gartens mit ausreichender Aufladung erreicht werden. Über große Grundstücke hinweg werden einige Fahrten benötigt. Die Modelle fahren im Akkubetrieb mit einer angenehmen Lautstärke . Die Rasenmäher Roboter aus dem Hause Bosch werden mit Lithium-Ionen Batterien betrieben. Diese werden zwischendurch geladen, wenn der Roboter nicht mehr ausreichend Ladestatus aufzeigt. Der Roboter ermittelt selbst, wann er geladen werden muss. Über kleinere Rasenflächen funktioniert das Modell daher einfacher, als dies bei sehr großen Gärten der Fall wäre.

 

Die Kennzeichnung der Fläche

Zusammen mit dem Bosch Rasenmäher Roboter wird ein Begrenzungskabel geliefert. Dieses Kabel hilft dem Roboter bei der Einteilung der Fläche. Es werden keine Flächen ausgelassen oder auch doppelt angesteuert. Der Roboter fährt nach der Inbetriebnahme die Fläche ab und errechnet eine sinnvolle Streckenführung. Diese Fahrbahnen verlaufen parallel und sind zeitsparend abzufahren. Der Bosch Rasenmäher Roboter kann für jedes Mähen immer dieselbe Strecke verwenden oder auch die Strecke ändern. Anpassungen können Zeit und Energie sparen. Die Akkus sind bei Bedarf schnell auszuwechseln. Allerdings sind Lithium ion Batterien langlebig und sind in der Lage viel Energie zu speichern.

Ein Fazit zum Bosch Rasenmäher-Roboter

Der Mäher ist ein Gerät mit einem nicht allzu lauten Geräuschpegel. Hierdurch ist der Rasen gut zu den üblichen Zeiten zu mähen, ohne dass der Rasenbesitzer selbst mähen muss. Zur Sicherheit sollte der Gartenbesitzer ein Auge auf das Gerät werfen, obwohl es seine Arbeit auch allein verrichten kann. Möglicherweise beginnt es zu regnen, sodass das Mähen schwieriger erfolgt. Dann sollte das Gerät möglichst den Vorgang zu einem anderen Termin starten. Das Einstellen von Ausweichterminen sollte über die App sehr einfach erfolgen. Das Schnittgut wird dabei nicht eingesammelt, sondern bleibt liegen. Sollte es eingesammelt werden müssen, dann geschieht dies manuell. Andernfalls kann das Schnittgut als ein optimaler Dünger für den Rasen liegen bleiben. Der Bosch Rasenmäher Roboter ist ein Gerät, das einfach zu programmieren ist und das überwiegend selbst einen klugen Weg durch den Garten findet. Ein Logicut“-Navigationssystem ermöglicht diese Schnittstrategie. Das Gerät überwacht dabei die Akkuladung und kann sich selbst in den Ladestatus versetzen, indem es in seine Station fährt.

Somit erweisen sich diese Mährroboter als sinnvolle Helfer für das Mähen von Gras in unterschiedlich beschaffenen Gartengrundstücken. Beim Kauf von einem Mähroboter sollte auf das Gewicht, die Schnittbreite und Schnitthöhe, welche in mm angegeben wird, geachtet werden. Aus diesem Grund hilft ein Test und Vergleich der unterschiedlichen Produkte im Internet oder einem herkömmlichen Geschäft mit gutem Service immer weiter.